Aloha,
Ich bin Ijanna. In meinen Zeremonien, meiner Yogapraxis und in der Einzelbegleitung ist der lebendige Kontakt mit deinem Körper und deinen Gefühlen im Zentrum. Feel safe and come home into your orgasmic nature.
Ich arbeite mit Menschen, die den ehrlichen Wunsch haben ihre Lebendigkeit zurückzuerobern und die Sinnlichkeit in sich erblühen zu lassen.

Menschen die ihre Urkraft spüren möchten und die bereit sind Techniken, über die Komfortzone hinaus auszuprobieren.
Ich begleite Menschen die 100% Verantwortung für ihr Leben und das was sich in ihrem Leben zeigt übernehmen wollen.
Menschen die sich wünschen tiefe Geborgenheit und wahrhaftiges Wohlfühlen im eigenen Körper zu erleben.

Genährt aus der Sehnsucht nach Verbundenheit
bringe ich meine Geschenke in die Welt.
Ich bin eine
Kraft für diese Erde.

Meine schönste Zeit als Kind verbrachte ich in den Sommerferien mit meinem Cousin am Waldbach hinterm Haus.
 Als Jugendliche gab es einen großen Cut. Da ich ein Stadtmädchen war, war der Sprung in die Partyszene kein großer.
Ich ging auf Demonstrationen und auf Parties und ließ die Sau raus.
Als sehr extrovertierte Löwin hab ich meine Energie in alle Richtungen verstreut. Vor allem sexuell hab ich nicht gut auf meine Grenzen und eigentlichen Bedürfnisse geschaut. Oder überhaupt von ihnen gewusst.

In einer Jugendliebe mit viel emotionalem Drama, Abhängigkeiten und Verwirrung hab ich nach drei Jahren ungestillter Sehnsucht nach Aufmerksamkeit und Liebe eine Entscheidung getroffen.
Damals wurde ich gerade achtzehn und mit dem Beschluss mir meine Würde zurückzuholen passierte ein Shift in meinem Bewusstsein.

Mir wurde klar:

 

Vieles in der menschlichen Geschichte ist extrem entwürdigend.
Ich bin ein Teil davon und kann aussteigen aus der Trennung aus dem Schmerz.
Seitdem bin ich auf dem Weg – auf dem Weg zurück in meine Urnatur.

Mein Weg ist bezaubernd, holprig, beängstigend, ermächtigend und vor allem eines ein stetiges über mich hinaus wachsen.

Aus starken Emotionen heraus, meistens einer Mischung aus Verzweiflung, Angst und Wut, unangenehmen Erinnerungen, inneren Bildern, wiederkehrenden Alpträumen von Verletzung und Vergewaltigung und körperlichen Beschwerden vor allem im Bauch und Schoß Bereich (Candida, chronischen Bauchschmerzen, Juckreiz am ganzen Körper), machte ich mich auf die Reise.

Viele innerliche Prozesse folgten, Bilder durch die ich durch tauchen sollte, abgekapselte Emotionen die gefühlt werden wollten und das Wissen von Trauma Heilung, Pflanzen Heilkunde und Energiearbeit verankerten sich in mir.

 

Ich hatte eine Vision
 
Ich wollte nichts mehr zudeckeln oder unter den Teppich kehren.
Ich wollte mich befreien und den Schmerz zulassen um Selbstliebe, Mitgefühl und Verständnis zu kultivieren.

Als Schmetterling auf einer Blumenwiese habe ich viel Persönlichkeitsentwicklung auf meinen Reisen erfahren und verschiedensten Ausbildungen absolviert.

Jetzt begleite ich Menschen, leite Schwellenrituale und Zeremonien und unterrichte Tantra Yoga.
 
Ich bin mir gewiss, dass meine größten Schatten meine größten Lehrmeister waren meine tiefsten Schmerzen die lichtvollsten Erfahrungen ermöglicht haben.
Ich weiß,
dass die Reise nach Innen oft einschüchternd und unbequem aussehen kann. Die Befreiung und die tiefe Befriedigung in mir selbst anzukommen jedoch so viel größer ist, dass jeder Schritt in diese Richtung es wert ist zu gehen.

Darum …

… praktiziere ich Tantra Yoga.
… mache ich emotional Release.
… arbeite ich mit meiner Urkraft der Sexualkraft.
… liebe ich Schwellenrituale.

Ich bin …

… Lernende und Lehrerin.
… Hüterin.
… Leaderin der neuen Zeit.
… Tantrayogateacher.
… Priestess of the Goddess.
… Emotional Release Practitioner.

 
Es ist so schön SICH SELBST zu verkörpern.

Gerne kannst du mich bei einem einmaligen 30 Minuten Fokusgespräch kennenlernen und schauen ob du mit mir am Weg sein möchtest.

Ausbildungswerdegang

 

  • geb. 17.08.1987 in Wien
  • 2002 – 2007 pädagogische Ausbildung
  • 2007 – 2010 Ausbildung zur Energetikerin bei Vera Schwarz „das Al-Mala Energiesystem“
  • 2010 – 2012 Auslandsjahre in Hawaii und Südamerika, Arbeit in sozialen Projekten und in der Permakultur (Landwirtschaft), schamanische Arbeit
  • 2012 Hochzeit mit Max Adonai und Geburt meines Sohnes Liam Manu Michael in Hawaii

ab 2012:

  • Geburtsarbeit in der pränatalen Körpertherapie bei Franz Renggli
  • Weiterbildungen und Seminare in emotionaler Kompetenz
    „Gefühle als Kraft“ bei Vivian Dittmar
  • schamanische Weiterbildungen bei Harald Fritz Goldman
  • Ausbildung und Initiation zur Priesterin der Göttin und Zeremonienleiterin bei Graell Corsini
  • Ausbildung zur Tantra Yogalehrerin bei Danja Lutz „School of Embodiment“
  • Kurse bei O. Fred Donaldson in Original Play
  • Weiterbildungen bei Eckhart Tolle
  • 2015 – 2019 Aufbau, Gründung und Arbeit in einem Waldkindergarten -Betrieb
An dieser Stelle möchte ich mich bei all meinen Lehrer/Innen, die mich auf meinem Weg unterstützen und begleiten von ganzem Herzen bedanken!

Im Blog kannst du mehr über Tantra Yoga, meine Ausbildungen, meine Reisen und emotional Release lesen.

Für ein Leben in Meisterschaft.
In Freiheit. In Verbundenheit.